Kirche von ‚San Vincenzo Ferreri‘ (Ehemaliges Kloster von ‚San Domenico‘)
Print Friendly
Chiesa di San Domenico 4 - Fine Art Produzioni

Wenn man an Tagen mit perfekter Sicht auf der ‚Piazza Dante Alighieri‘ ankommt und die herrliche Aussicht nach Nordosten betrachtet, verschmilzt die Kirche von ‚San Francesco Ferreri‘, das ehemalige Kloster von ‚San Domenico‘ vollständig mit der Landschaft des sizilianischen Landesinneren, seinen Hügeln und landwirtschaftlichen Besonderheiten und jenseits dieses irdischen Schauspiels schließt der Ätna den Raum der Szene mit seiner höflichen, weichen und im Winter verschneiten Würde.
Bereits die Fassade der ersten Anlage erklärt mit ihrer Einschrift, die auf das Jahr 1419 zurückgeht, ihren Ursprung im 15. Jahrhundert. Besonders auffallend ist allerdings die sehr seltene Abdeckung aus weißem Bossenwerk mit Diamantspitze. Auch hier unterbrach das Erdbeben von 1693 einen Stil, der katalonischen Ursprungs sein musste: Im Innenbereich wurden beim – einschiffigen – Wiederaufbau eine Andeutung der Originalrosette und eine Steinwand erhalten. Das angeschlossene Kloster wurde nach vier Jahrhunderten Mönchsleben für zivile Zwecke (Grundschule) herangezogen.

 

Via Roma 79, 94010 Aidone (EN)

 

  Click to listen highlighted text! Wenn man an Tagen mit perfekter Sicht auf der ‚Piazza Dante Alighieri‘ ankommt und die herrliche Aussicht nach Nordosten betrachtet, verschmilzt die Kirche von ‚San Francesco Ferreri‘, das ehemalige Kloster von ‚San Domenico‘ vollständig mit der Landschaft des sizilianischen Landesinneren, seinen Hügeln und landwirtschaftlichen Besonderheiten und jenseits dieses irdischen Schauspiels schließt der Ätna den Raum der Szene mit seiner höflichen, weichen und im Winter verschneiten Würde. Bereits die Fassade der ersten Anlage erklärt mit ihrer Einschrift, die auf das Jahr 1419 zurückgeht, ihren Ursprung im 15. Jahrhundert. Besonders auffallend ist allerdings die sehr seltene Abdeckung aus weißem Bossenwerk mit Diamantspitze. Auch hier unterbrach das Erdbeben von 1693 einen Stil, der katalonischen Ursprungs sein musste: Im Innenbereich wurden beim – einschiffigen – Wiederaufbau eine Andeutung der Originalrosette und eine Steinwand erhalten. Das angeschlossene Kloster wurde nach vier Jahrhunderten Mönchsleben für zivile Zwecke (Grundschule) herangezogen.   Via Roma 79, 94010 Aidone (EN)  

 

 


ONLINE BUCHEN

Scopri le strutture ricettive con il marchio di qualità del Distretto e riservati il posto migliore.

Il servizio sarà disponibile a breve

Tour-Gutschein

Scopri le offerte pensate per te.

Il servizio sarà disponibile a breve