Kirche von ‚San Giorgio‘
Chiesa di San Giorgio 3 - Fine Art Produzioni

Unten bei der ‚Via Sturzo‘ öffnet sich ‚Largo San Giorgio‘, wo sich die gleichnamige Kirche erhebt. Sie wurde auf den Wunsch der Genovesen erbaut, die um das Jahr Tausend nach Caltagirone kamen und entschlossen waren, den Sieg gegen die Sarazenen durch Errichten eines Tempels für ihren Schutzheiligen zu erringen.
Die Architektur der Kirche war byzantinisch, mit einer verschwundenen Halle, die zusammen mit einem Großteil des Gebäudes durch das Erdbeben von 1693 zerstört worden war. Von der ursprünglichen Struktur sind beim derzeitigen Bau einige Schlitze und das Portal sichtbar. Auch der Glockenturm überstand das Erdbeben. Er vervollständigte einen der Türme, die für die Verteidigung des Ostteils der Stadt errichtet worden waren. Die Kirche wurde eben von den Bereichen, die das Erdbeben überstanden, wieder aufgebaut und mit Stuck und Fresken im Gewölbe verziert.
Im Inneren des Tempels ist in einem Marmorschrein ein Bild unschätzbaren Wertes aufbewahrt: Das Mysterium der Dreifaltigkeit, ein flämisches Gemälde, das Roger van der Weyden zugeschrieben wird.

 

 

Largo San Giorgio, 6- 95041 Caltagirone (CT)
TEL / FAX: 093321350
MAIL: info@sangiorgiocaltagirone.it – parroco@sangiorgiocaltagirone.it

 

 

  Click to listen highlighted text! Unten bei der ‚Via Sturzo‘ öffnet sich ‚Largo San Giorgio‘, wo sich die gleichnamige Kirche erhebt. Sie wurde auf den Wunsch der Genovesen erbaut, die um das Jahr Tausend nach Caltagirone kamen und entschlossen waren, den Sieg gegen die Sarazenen durch Errichten eines Tempels für ihren Schutzheiligen zu erringen. Die Architektur der Kirche war byzantinisch, mit einer verschwundenen Halle, die zusammen mit einem Großteil des Gebäudes durch das Erdbeben von 1693 zerstört worden war. Von der ursprünglichen Struktur sind beim derzeitigen Bau einige Schlitze und das Portal sichtbar. Auch der Glockenturm überstand das Erdbeben. Er vervollständigte einen der Türme, die für die Verteidigung des Ostteils der Stadt errichtet worden waren. Die Kirche wurde eben von den Bereichen, die das Erdbeben überstanden, wieder aufgebaut und mit Stuck und Fresken im Gewölbe verziert. Im Inneren des Tempels ist in einem Marmorschrein ein Bild unschätzbaren Wertes aufbewahrt: Das Mysterium der Dreifaltigkeit, ein flämisches Gemälde, das Roger van der Weyden zugeschrieben wird.     Largo San Giorgio, 6- 95041 Caltagirone (CT) TEL / FAX: 093321350 MAIL: info@sangiorgiocaltagirone.it – parroco@sangiorgiocaltagirone.it    

 

 

 

 

 


ONLINE BUCHEN

Scopri le strutture ricettive con il marchio di qualità del Distretto e riservati il posto migliore.

Il servizio sarà disponibile a breve

Tour-Gutschein

Scopri le offerte pensate per te.

Il servizio sarà disponibile a breve