‚Piazza Vittorio Emanuele II‘
Print Friendly
Piazza Vittorio Emanuele 2 - Fine Art Produzioni
Die ‚Piazza Vittorio Emanuele‘ ist der schönste Platz der Stadt, das Herzstück des Lebens von Enna. Dieser dem ersten König des Vereinigten Italien gewidmete Platz, ist wegen der Präsenz der Kirche des Heiligen Franziskus von Assisi als ‚Piazza San Francesco‘ oder “chianu di San Francì” bekannt. Auf genau diesem großen Platz befinden sich verschiedene antike Paläste von besonderem geschichtlichen Interesse, die diese wichtige ‚Piazza‘ einrahmen. Ausgehend von ‚Palazzo Chiaramonte‘, der von einer der mächtigsten Familien Siziliens gebaut wurde und in dem sich nicht nur die Kirche von ‚San Francesco‘, sondern auch die ‚Sala Cerere‘, ein Auditorium, die ‚Galleria Civica‘ und Bibliothek der Gemeinde befinden. Bemerkenswert ist auch ‚Palazzo Greca-Militello‘, das Patrizierhaus, das in dem ’30er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts erbaut und mit Glasfenstern und Mosaiken im Art Déco-Stil verziert wurde. Heute beherbergt dieses Gebäude Ausstellungen und Kulturveranstaltungen. Eine weitere Besonderheit des Platzes besteht darin, dass er ein geschlossener und umrissener Ort ist, der sich allerdings als offener Verbindungsraum mit dem Rest der Stadt erweist, weil er von ‚Via Roma‘, der Hauptarterie der Stadt Enna durchquert wird.

 

 

  Click to listen highlighted text! Die ‚Piazza Vittorio Emanuele‘ ist der schönste Platz der Stadt, das Herzstück des Lebens von Enna. Dieser dem ersten König des Vereinigten Italien gewidmete Platz, ist wegen der Präsenz der Kirche des Heiligen Franziskus von Assisi als ‚Piazza San Francesco‘ oder “chianu di San Francì” bekannt. Auf genau diesem großen Platz befinden sich verschiedene antike Paläste von besonderem geschichtlichen Interesse, die diese wichtige ‚Piazza‘ einrahmen. Ausgehend von ‚Palazzo Chiaramonte‘, der von einer der mächtigsten Familien Siziliens gebaut wurde und in dem sich nicht nur die Kirche von ‚San Francesco‘, sondern auch die ‚Sala Cerere‘, ein Auditorium, die ‚Galleria Civica‘ und Bibliothek der Gemeinde befinden. Bemerkenswert ist auch ‚Palazzo Greca-Militello‘, das Patrizierhaus, das in dem ’30er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts erbaut und mit Glasfenstern und Mosaiken im Art Déco-Stil verziert wurde. Heute beherbergt dieses Gebäude Ausstellungen und Kulturveranstaltungen. Eine weitere Besonderheit des Platzes besteht darin, dass er ein geschlossener und umrissener Ort ist, der sich allerdings als offener Verbindungsraum mit dem Rest der Stadt erweist, weil er von ‚Via Roma‘, der Hauptarterie der Stadt Enna durchquert wird.    

 

 


ONLINE BUCHEN

Scopri le strutture ricettive con il marchio di qualità del Distretto e riservati il posto migliore.

Il servizio sarà disponibile a breve

Tour-Gutschein

Scopri le offerte pensate per te.

Il servizio sarà disponibile a breve