‚Piazza Carella‘
Print Friendly
Piazza Carella e IV Novembre 3 - Fine Art Produzioni

Der Platz, der zusammen mit ‚Piazza IV Novembre‘ wegen seiner Reiterübungsfunktionen „U chianu a scola“ (die Schulebene) genannt wird, trägt den Namen des gleichnamigen Palasts. Dieses Gebäude aus dem 18. Jahrhundert mit einem weitläufigen Bossenwerk im unteren Bereich, besitzt nur einen Doppelboden mit sieben Balkonen. Der mittlere Balkon ist mit dem Baronwappen der Carella verziert. Die Öffnungen wurden durch Quader, verzierte Bögen und geschnitzte Muscheln auffallender gestaltet. Das mittlere Portal wird von zwei Säulen abgegrenzt.

 

  Click to listen highlighted text! Der Platz, der zusammen mit ‚Piazza IV Novembre‘ wegen seiner Reiterübungsfunktionen „U chianu a scola“ (die Schulebene) genannt wird, trägt den Namen des gleichnamigen Palasts. Dieses Gebäude aus dem 18. Jahrhundert mit einem weitläufigen Bossenwerk im unteren Bereich, besitzt nur einen Doppelboden mit sieben Balkonen. Der mittlere Balkon ist mit dem Baronwappen der Carella verziert. Die Öffnungen wurden durch Quader, verzierte Bögen und geschnitzte Muscheln auffallender gestaltet. Das mittlere Portal wird von zwei Säulen abgegrenzt.  

 

 


ONLINE BUCHEN

Scopri le strutture ricettive con il marchio di qualità del Distretto e riservati il posto migliore.

Prenota Online

Tour-Gutschein

Scopri le offerte pensate per te.

Prenota Online