Großes Priorat von ‚Sant’Andrea‘
Print Friendly
Gran Priorato di sant'Andrea 3 - Fine Art Produzioni

Auf ‚Via Torquato Tasso‘ (Straße, die zum Park-Hotel Paradiso führt) befindet sich das Priorat von ‚Sant’Andrea‘, von dem heute nur das nüchterne, aber faszinierende Kirchlein erhalten blieb. Hier handelt es sich um die älteste Kirche von Piazza Armerina und eines der interessantesten mittelalterlichen Kunstwerke Siziliens – sowohl im Hinblick auf die Architektur- als auch die Malereigeschichte. Sehr wahrscheinlich wurde das Priorat in den ersten Jahrzehnten des 12. Jahrhunderts von Graf Simone Aleramico, dem Enkel von Ruggero I., gegründet und den Kanonikern von ‚Sant’Agostino‘ anvertraut. Im Jahr 1148 wurde es vom oben genannten Graf Simone und seiner Frau Thomasia dem Orden des Heiligen Grabs gestiftet. Der Bau erscheint knapp, wird aber bei der Ansicht von einem eingebauten Spitzbogenportal mit kleinen Säulen belebt. Auf dem südlichen Transept befindet sich ein ähnliches kleines Portal mit während der Arbeit gewonnenen Elementen, die für die arabisch-normannische Architektur zur Zeit der Grafschaft typisch waren.

 

 

Via Torquato Tasso, 94015 Piazza Armerina (EN)
Anmeldung notwendig. Ticket Preis: € 3,00 (während der Woche der Kultur reduziert). Telefon: 3922068111 (Domus Artis) 3483394617 (Itimed)

 

 

 

  Click to listen highlighted text! Auf ‚Via Torquato Tasso‘ (Straße, die zum Park-Hotel Paradiso führt) befindet sich das Priorat von ‚Sant’Andrea‘, von dem heute nur das nüchterne, aber faszinierende Kirchlein erhalten blieb. Hier handelt es sich um die älteste Kirche von Piazza Armerina und eines der interessantesten mittelalterlichen Kunstwerke Siziliens – sowohl im Hinblick auf die Architektur- als auch die Malereigeschichte. Sehr wahrscheinlich wurde das Priorat in den ersten Jahrzehnten des 12. Jahrhunderts von Graf Simone Aleramico, dem Enkel von Ruggero I., gegründet und den Kanonikern von ‚Sant’Agostino‘ anvertraut. Im Jahr 1148 wurde es vom oben genannten Graf Simone und seiner Frau Thomasia dem Orden des Heiligen Grabs gestiftet. Der Bau erscheint knapp, wird aber bei der Ansicht von einem eingebauten Spitzbogenportal mit kleinen Säulen belebt. Auf dem südlichen Transept befindet sich ein ähnliches kleines Portal mit während der Arbeit gewonnenen Elementen, die für die arabisch-normannische Architektur zur Zeit der Grafschaft typisch waren.     Via Torquato Tasso, 94015 Piazza Armerina (EN) Anmeldung notwendig. Ticket Preis: € 3,00 (während der Woche der Kultur reduziert). Telefon: 3922068111 (Domus Artis) 3483394617 (Itimed)      

 

 


ONLINE BUCHEN

Scopri le strutture ricettive con il marchio di qualità del Distretto e riservati il posto migliore.

Il servizio sarà disponibile a breve

Tour-Gutschein

Scopri le offerte pensate per te.

Il servizio sarà disponibile a breve