‚Palio dei Normanni‘
Palio dei Normanni 3 - Erminio Gattuso

Am 12., 13. und 14. August jeden Jahres findet in Piazza Armerina ein herrliches, mittelalterliches Fest zur Erinnerung an den Heiligen Krieg statt, der von Graf Ruggero I gegen die Moslems geführt wurde und der zur Befreiung der Stadt führte. Der ‚Palio dei Normanni‘ ist die wichtigste Rekonstruktion mittelalterlicher Geschichte Süditaliens, mit mehr als 600 Darstellern. Er gehört zur FIGS (Federazione Italiana Giochi Storici, Anm. d. Übers.: Italienischer Verband Historischer Spiele) und ist in das Register des Immateriellen Erbes der Region Sizilien eingeschrieben. So schaffen im herrlichen Rahmen des alten Stadtkerns Damen, Ritter, Truppen und Milizheere eine suggestive “Rückkehr in die Vergangenheit”. Man wohnt Pferderennen (im Stadium), Umzügen in wunderschönen Kostümen der damaligen Zeit und Vorstellungen bei, die die Stadtgeschichte erzählen. Eine einzigartige Erfahrung, die ganz Piazza Armerina leidenschaftlich in Erwartung der sogenannten “quintana” erlebt, wo sich die vier historischen Viertel in einem begeisternden Turnier herausfordern. Ein einzigartiges Ereignis, an dem man sich beteiligen kann, um inzwischen vergangene Geräusche und Bilder aufleben zu lassen. Es ist nicht einfach, dieses Fest mit wenigen Worten zu beschreiben: Man muss es erleben, um es zu verstehen: Man kann nur sagen, dass in den Bewohnern der Viertel ein besonderer Geist erwacht, wenn die Töne der Trommeln und Trompeten in der Luft von Piazza Armerina erklingen.

 

 

  Click to listen highlighted text! Am 12., 13. und 14. August jeden Jahres findet in Piazza Armerina ein herrliches, mittelalterliches Fest zur Erinnerung an den Heiligen Krieg statt, der von Graf Ruggero I gegen die Moslems geführt wurde und der zur Befreiung der Stadt führte. Der ‚Palio dei Normanni‘ ist die wichtigste Rekonstruktion mittelalterlicher Geschichte Süditaliens, mit mehr als 600 Darstellern. Er gehört zur FIGS (Federazione Italiana Giochi Storici, Anm. d. Übers.: Italienischer Verband Historischer Spiele) und ist in das Register des Immateriellen Erbes der Region Sizilien eingeschrieben. So schaffen im herrlichen Rahmen des alten Stadtkerns Damen, Ritter, Truppen und Milizheere eine suggestive “Rückkehr in die Vergangenheit”. Man wohnt Pferderennen (im Stadium), Umzügen in wunderschönen Kostümen der damaligen Zeit und Vorstellungen bei, die die Stadtgeschichte erzählen. Eine einzigartige Erfahrung, die ganz Piazza Armerina leidenschaftlich in Erwartung der sogenannten “quintana” erlebt, wo sich die vier historischen Viertel in einem begeisternden Turnier herausfordern. Ein einzigartiges Ereignis, an dem man sich beteiligen kann, um inzwischen vergangene Geräusche und Bilder aufleben zu lassen. Es ist nicht einfach, dieses Fest mit wenigen Worten zu beschreiben: Man muss es erleben, um es zu verstehen: Man kann nur sagen, dass in den Bewohnern der Viertel ein besonderer Geist erwacht, wenn die Töne der Trommeln und Trompeten in der Luft von Piazza Armerina erklingen.    

 

 


ONLINE BUCHEN

Scopri le strutture ricettive con il marchio di qualità del Distretto e riservati il posto migliore.

Il servizio sarà disponibile a breve

Tour-Gutschein

Scopri le offerte pensate per te.

Il servizio sarà disponibile a breve